Ihre Anfrage wird bearbeitet...
  • Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung
    • Die Rechnung liegt der Lieferung bei
    • Sicher zahlen per Bank-Überweisung
    • 30 Tage Zahlungsziel nach Erhalt der Ware
    • Bequem zahlen mit Online-Banking
  • 5 Jahre Garantie 5 Jahre Garantie
    • 5 Jahre Langzeit-Garantie auf das gesamte Angebot
    • Einfach Ware mit Rechnung an Walbusch zurückschicken
    • Kostenlose Nachbesserung, Umtausch oder Ersatz
    • Die Garantie besteht neben der gesetzlichen Gewährleistung
  • Volles Rückgaberecht Kostenlose Retoure
    • Wir tragen bei Versendung über die Österreichische Post die Kosten der Rücksendung der Waren
    • Am besten im Original-Versandkarton und bitte mit Rücksende-Adressaufkleber
    • Die Ware, wenn vorhanden, mit Rechnung an Walbusch zurückschicken
    • Volles Rückgaberecht (Kauf auf Probe) innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware
  • 14-tägiges Rückgaberecht
    • Was nicht gefällt, wird zurückgeschickt oder umgetauscht
    • Zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung
    • Volles Rückgaberecht (Kauf auf Probe) innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware
    • Am besten im Original-Versandkarton und bitte mit Rücksende-Adressaufkleber

Abendmode für Herren: elegante Kleidung für formelle Anlässe

Eine dem Anlass angemessene Kleidung zeugt von Stil. Wie diese auszusehen hat, kann jedoch von Veranstaltung zu Veranstaltung unterschiedlich sein. Mal kann auf die Krawatte zum Anzug verzichtet werden, mal gehört ein Smoking zum Pflichtprogramm. Eines steht jedoch fest: Wird auf der Einladung zu einer festlichen Veranstaltung auf einen bestimmten Dresscode hingewiesen, sollte dieser eingehalten werden. Deshalb finden Sie bei Walbusch auch eine Auswahl an eleganter Abendmode für Herren.

Abendgarderobe für Herren: So sind Sie für jede Situation gerüstet

In Bezug auf Abendmode haben Herren etwas weniger Auswahl als Damen. Während diese aus den verschiedensten Kleidern und den passenden Accessoires wählen können, bleibt den Herren in der Regel der Anzug vorbehalten. Da dieser ganz unterschiedlich gestaltet sein und auf verschiedene Weisen kombiniert werden kann, ist er jedoch vielseitiger, als manch einer denkt. Welche Abendgarderobe zu welchem Anlass passt, haben wir im Folgenden für Sie zusammengefasst:

  • Cocktail: Auf Vernissagen, kulturellen Veranstaltungen oder eleganten Empfängen ab 16 Uhr wird häufig um diesen Dresscode gebeten. Die lässigste Variante ist die Kombination von Jeans und Sakko, ohne Krawatte. Bei formelleren Anlässen sind Herren mit einem dunklen Anzug und Krawatte auf der sicheren Seite. Ein schwarzer Anzug ist jedoch nicht Pflicht, auch Modelle in Dunkelgrau oder Nachtblau sind hier angemessen. Dazu kann ein weißes oder pastellfarbenes Hemd getragen werden. Auch dezente Musterungen sind möglich. Gleiches gilt für die Krawatte.
  • Black Tie: Gelegentlich wird hier auch um „Cravate Noire“ oder den „kleinen Gesellschaftsanzug“ gebeten. Mögliche Anlässe sind Opernbesuche, Bälle, elegante Empfänge oder formelle Hochzeitsdinner. Die entsprechende Abendgarderobe setzt für Herren einen Smoking voraus, die etwas weniger formelle Variante des Fracks. Das Jackett ist mittellang, ein- oder zweireihig und besitzt keinen Rückenschlitz. Das steigende Revers ist mit Seide oder Satin besetzt. Die dazu passende Smokinghose ist an den äußeren Beinnähten mit Besatzstreifen aus demselben Material versehen. Der Smoking wird mit einem weißen Smokinghemd und einer schwarzen Fliege getragen. Das Hemd besitzt wahlweise einen Kläppchen- oder einen Umlegekragen, eine verdeckte Knopfleiste und in den meisten Fällen eine Doppelmanschette, die mit Manschettenknöpfen verschlossen wird. Über dem Hemd wird ein Kummerbund oder eine Smokingweste getragen. Klassischerweise wird ein weißes Einstecktuch zum Smoking kombiniert.
  • White Tie: Hier wird es besonders förmlich. Um „White Tie“, „Cravate Blanche“ oder den „großen Gesellschaftsanzug“ wird auf besonders exklusiven Abendveranstaltungen geben. Die entsprechend elegante Kleidung für Herren besteht aus einem Frack samt Zubehör. Eine Frackjacke ist durch ein steigendes Revers gekennzeichnet, an der Vorderseite taillenkurz geschnitten und besitzt an der Rückseite die typischen, knielangen Schwalbenschwänze. Im Gegensatz zu anderen Anzugjacken wird die Frackjacke immer offen getragen. Die Hose hat nicht nur ein, sondern gleich zwei Seidenbänder an den Seitennähten (Galon) und wird grundsätzlich mit Hosenträgern an Ort und Stelle gehalten. Auch das Frackhemd besitzt eine spezielle Form: Es ist immer weiß, hat eine gestärkte Piquébrust, stehende Frackknöpfe und einen Kläppchenkragen. Über dem Hemd trägt man eine weiße Frackweste und eine weiße Schleife.

Festliche Kleidung für Herren bei Walbusch kaufen

Sie sind auf der Suche nach eleganter Abendmode für Herren? Dann werden Sie bei Walbusch sicher fündig. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an festlicher Kleidung und die dazu passenden Accessoires wie Manschettenknöpfe, Fliegen, Hosenträger und elegante Schuhe. Damit Sie bei Ihrem neuen Anzug auch die perfekt auf Sie zugeschnittene Kombination finden, erhalten Sie unserer Modelle als Baukastensystem. Denn wenn das Sakko einer vorgegebenen Anzugkombination perfekt sitzt, muss das noch lange nicht für die Hose gelten und umgekehrt. Bei unseren Anzügen können Sie daher Sakko und Hose einzeln wählen, in der jeweils für Sie optimalen Größe. So hat beides genau die richtige Länge bzw. bequeme Weite – fast wie bei einem Maßanzug. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, zu einem Sakko gleich eine zweite Hose – gegebenenfalls auch in einer anderen Farbe – direkt mit zu bestellen.

Nach oben
:.