Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel

    Jedes Detail zählt

    Beim internationalen Film- und Fernsehpreis Goldene Kamera steht jeder im Rampenlicht. In der Walbusch Lounge geben wir als exklusiver Fashion-Partner des Events den Outfits der Gäste den letzten Schliff.

    Zu dem medial vielbeachteten Event versammeln sich auch dieses Jahr wieder rund 1.200 geladene Gäste in der dazu festlich geschmückten Hamburger Messehalle. Bei der großen Gala, die dieses Jahr übrigens unter dem Motto »Night Circus« steht, sitzen auch die sechs Glückspilze unseres Gewinnspiels mit im Publikum – vielleicht sogar Seite an Seite mit den Anker-Women Caren Miosga und Marietta Slomka, dem britischen Musiker Ed Sheeran oder den nominierten »besten deutschen Schauspielerinnen« Jutta Hoffmann, Claudia Michelsen und Lisa Wagner. Wo so sich so viel Prominenz ein Stelldichein gibt, steht man nicht nur auf der Bühne im Rampenlicht. In der Walbusch Lounge gibt daher ein Team von Fashion-Profis all denjenigen Gästen Hilfestellung, deren Outfit noch den letzten Schliff braucht.

    Saum aufgetrennt, Knopf ab, Naht geplatzt? Ein Schneidermeister von Walbusch schafft Abhilfe. Küsschen links, Küsschen rechts: Herren mit Lippenstift am Kragen dürfen in der Lounge ihr Hemd gegen ein makellos-weißes Vollzwirn-Hemd eintauschen. Falls jemand statt Krawatte lieber einen eleganten Binder möchte: Rot oder Schwarz haben wir im Gepäck. Der Lackschuh ist matt? Ein Schuhputzer mit dem Charme einer längst vergangenen Zeit bietet exzellente Schuhpflege der besonderen Art.

    Ob der »Golden Look« schließlich perfekt ist, können unsere Gäste in einem ganz besonderen Spiegel überprüfen: Der Mobile Mirror zeigt nicht nur ihr Bild, aus verschiedenen Blickwinkeln, sondern wandelt die Einzelbilder in einen kleinen Film um, der sofort auf Facebook geteilt werden. We like!

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren

    Liebling der Redaktion: Lederrock aus geschmeidigem Ziegenvelours

    by Walbusch

    Leder kommt nie aus der Mode. Warum auch? Das Material ist natürlich, langlebig und lässt sich wunderbar verarbeiten. Zum Beispiel zu diesem Lederrock aus samtweichen Ziegenvelours. Noch dazu hergestellt von einer traditionsreichen Manufaktur aus Deutschland. Das sind auf Anhieb fünf gute Gründe – und es gibt noch einige mehr – warum der Lederrock die Herzen in unserer Redaktion höherschlagen lässt.

    Faszination Oldtimer: freie Fahrt für altes Blech – Teil 1

    by Walbusch
    Drei Männer stehen vor Oldtimer mit offener Motorhaube

    Eine Oldtimer-Tour vorzuhaben – das ist schon wirklich etwas Besonderes. Deshalb haben wir bei Walbusch die Freude an historischen Fahrzeugen auch in unserem 4. Katalog thematisiert. Falls Sie sich immer schon gefragt haben, woher die Faszination für Chrom, Benzingeruch und alte Technik kommt – wir haben für Sie dem Thema nachgespürt. Bahn frei für Klassiker auf Rädern!

    Siegfried Fernschild und Peter Heidt: Fahren 7.000 km nach Gambia für einen guten Zweck

    by Walbusch

    Mal in einem Rutsch bis nach Rügen. Oder entspannt im Cabrio die Kurven im Schwarzwald nehmen. Schöne Vorhaben. Aber nichts für Peter und Siegfried. Ihr Plan: Rund 7.000 km quer durch Europa übers Mittelmeer bis nach Gambia fahren. Finden Sie heraus, was die zwei antreibt und warum sie auf ihrer Reise auch Kurzarmhemden von Walbusch mitnehmen.


    :: ::