Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel

    Walbusch-Kunden präsentieren: Lieblingsartikel #1

    Haben Sie sich schon einmal gefragt, was andere Kunden an Walbusch schätzen? Von nun an geben wir Ihnen hin- und wieder einen kurzen Einblick in die Gedankenwelt von Walbusch-Fans. Heute ist es Frau Asmuth, die wir beim Kauf ihrer neuen Outdoor-Jacke in der Essener Filiale begleiten durften.
    Dunkelblaue Outdoor-Jacke mit Kapuze und heraustrennbarer Fleecejacke.
    Klepper 2-in-1-Jacke Aquastop

    Frau Asmuth ist sehr aktiv und gern unterwegs – besonders mit ihrem Fahrrad. Kein Wunder, dass Sie sich für ein wind- und wasserdichtes Modell mit vielen praktischen Features entschieden hat, das auch noch gut aussieht.
    Doch bevor wir noch viel Aufhebens machen, lassen wir lieber Frau Asmuth selbst zu Wort kommen, warum sie die Jacke gern mitgenommen hat:

    Frau Asmuth im Interview

    Wir wollen Sie!

    Haben auch Sie etwas Schönes von Walbusch im Schrank? Etwas, wovon Sie so richtig begeistert sind, was Sie immer wieder gern tragen und das bei jeder Reise in den Koffer muss? Zeigen Sie's uns! Mit etwas Glück veröffentlichen wir Ihr Foto mit einer kurzen Geschichte in unserem Online-Magazin. Mitmachen ist ganz einfach.

    So geht’s

    1.    Machen Sie ein Foto von sich in Ihrem Walbusch-Lieblingsteil – am besten vor einer weißen Wand oder einem anderen ruhigen Hintergrund.

    2.    Schicken Sie das Foto mit Ihrer Telefonnummer per E-Mail an
    magazin@walbusch.de

    3.    Die Redaktion wählt aus allen Einsendungen monatlich ein Foto aus.

    4.    Wenn Sie ausgesucht werden, rufen wir Sie für ein Mini-Interview an. Wir stellen Ihnen vier Fragen zu Ihrem Lieblingsteil und schreiben einen kleinen Walbusch-Liebhaber-Steckbrief. Das war’s. Bei Veröffentlichung geben wir Ihnen Bescheid.

    Machen Sie mit? Wir sind gespannt!

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren

    Liebling der Redaktion: Lederrock aus geschmeidigem Ziegenvelours

    by Walbusch

    Leder kommt nie aus der Mode. Warum auch? Das Material ist natürlich, langlebig und lässt sich wunderbar verarbeiten. Zum Beispiel zu diesem Lederrock aus samtweichen Ziegenvelours. Noch dazu hergestellt von einer traditionsreichen Manufaktur aus Deutschland. Das sind auf Anhieb fünf gute Gründe – und es gibt noch einige mehr – warum der Lederrock die Herzen in unserer Redaktion höherschlagen lässt.

    Faszination Oldtimer: freie Fahrt für altes Blech – Teil 1

    by Walbusch
    Drei Männer stehen vor Oldtimer mit offener Motorhaube

    Eine Oldtimer-Tour vorzuhaben – das ist schon wirklich etwas Besonderes. Deshalb haben wir bei Walbusch die Freude an historischen Fahrzeugen auch in unserem 4. Katalog thematisiert. Falls Sie sich immer schon gefragt haben, woher die Faszination für Chrom, Benzingeruch und alte Technik kommt – wir haben für Sie dem Thema nachgespürt. Bahn frei für Klassiker auf Rädern!

    Siegfried Fernschild und Peter Heidt: Fahren 7.000 km nach Gambia für einen guten Zweck

    by Walbusch

    Mal in einem Rutsch bis nach Rügen. Oder entspannt im Cabrio die Kurven im Schwarzwald nehmen. Schöne Vorhaben. Aber nichts für Peter und Siegfried. Ihr Plan: Rund 7.000 km quer durch Europa übers Mittelmeer bis nach Gambia fahren. Finden Sie heraus, was die zwei antreibt und warum sie auf ihrer Reise auch Kurzarmhemden von Walbusch mitnehmen.


    ::