Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel

    Für goldene Momente

    Zugegeben, sie waren seltener geworden, sind aber wieder im Kommen: besondere Anlässe, zu denen man sich in Schale wirft. Anlässe, für die der Smoking aus dem Schrank geholt, die Fliege ordentlich gebunden und die Lackschnürer auf Hochglanz poliert werden. Auf genau diese »goldenen« Momente sind Sie mit uns jetzt bestens vorbereitet: die neue Walbusch »Gold Collection« bietet eine Auswahl an festlicher Garderobe für Sie und Ihn, die jede Saison um einige ausgewählte Kollektionsteile erweitert wird.

    Um 1850 entstand der Smoking als weniger festliche, aber immer noch förmliche Variante des Fracks. Für den Mann von heute ist er unverzichtbar, wenn »Black Tie« angesagt ist. Bei unserer modernen Variante ist die Schnittführung etwas schlanker, aber immer noch bequem, der Kragen fällt modisch schmal aus. Edel wirken das feine Tuch und die glänzenden Satindetails.

    Als Begleitung empfehlen wir Accessoires wie farbige Socken, Hosenträger und Schleife in abgestimmten Farben. Und natürlich Ihre Herzdame – vielleicht in einem edlen Etuikleid?

    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren

    Liebling der Redaktion: Lederrock aus geschmeidigem Ziegenvelours

    by Walbusch

    Leder kommt nie aus der Mode. Warum auch? Das Material ist natürlich, langlebig und lässt sich wunderbar verarbeiten. Zum Beispiel zu diesem Lederrock aus samtweichen Ziegenvelours. Noch dazu hergestellt von einer traditionsreichen Manufaktur aus Deutschland. Das sind auf Anhieb fünf gute Gründe – und es gibt noch einige mehr – warum der Lederrock die Herzen in unserer Redaktion höherschlagen lässt.

    Faszination Oldtimer: freie Fahrt für altes Blech – Teil 1

    by Walbusch
    Drei Männer stehen vor Oldtimer mit offener Motorhaube

    Eine Oldtimer-Tour vorzuhaben – das ist schon wirklich etwas Besonderes. Deshalb haben wir bei Walbusch die Freude an historischen Fahrzeugen auch in unserem 4. Katalog thematisiert. Falls Sie sich immer schon gefragt haben, woher die Faszination für Chrom, Benzingeruch und alte Technik kommt – wir haben für Sie dem Thema nachgespürt. Bahn frei für Klassiker auf Rädern!

    Siegfried Fernschild und Peter Heidt: Fahren 7.000 km nach Gambia für einen guten Zweck

    by Walbusch

    Mal in einem Rutsch bis nach Rügen. Oder entspannt im Cabrio die Kurven im Schwarzwald nehmen. Schöne Vorhaben. Aber nichts für Peter und Siegfried. Ihr Plan: Rund 7.000 km quer durch Europa übers Mittelmeer bis nach Gambia fahren. Finden Sie heraus, was die zwei antreibt und warum sie auf ihrer Reise auch Kurzarmhemden von Walbusch mitnehmen.


    :