Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel

    Polo-Style – auch als Kleid schön!

    Schon auf den ersten Blick wird klar, dass hier beim Freizeitliebling Poloshirt abgeguckt wurde. Im positiven Sinne natürlich! So ist das Polokleid für die Dame eine gelungene Mischung aus sportlichem und femininem Look – und in diesem Sommer ein Muss.
    Frau im Polokleid mit Paisley-Muster am Strand.

    In den letzten Wochen hat das Thermometer bereits einige Male die 20 Grad Marke überschritten, dabei liegt der Sommer noch vor uns. Wenn die Sonne schon am Morgen am Himmel zu sehen ist und einen warmen Tag verspricht, dann suchen wir im Kleiderschrank nach einem Outfit, das uns angezogen aussehen lässt, dabei aber ein möglichst großes Frischegefühl erzeugt.
    Mit einem Kleid im beliebten Polo-Stil kreieren Sie mühelos einen Look, der nicht nur Leichtigkeit ausstrahlt, sondern sich auch danach anfühlt.

    Denn luftiger Baumwoll-Piqué mit etwas Elasthan hat sich als Material schon beim Polo bewährt und sorgt an warmen Tagen für angenehmen Tragekomfort. Über die charakteristische Piqué-Struktur, die sich durch abwechselnd erhöhte und vertiefte Stellen auszeichnet, gelangt viel Luft an die Haut – nichts klebt!

    Nicht nur für Sportsfreunde!

    Genau wie bei seinem Vorbild dem Poloshirt, sind die hervorstechenden Stilelemente der typische Polokragen und eine kleine Knopfleiste – die empfehlen wir offen zu tragen. Für die feminine Silhouette sorgt der taillierte Schnitt.

    Punkten kann das Polokleid neben seiner Bequemlichkeit auch mit seiner Wandelbarkeit: Während die Kombination mit Sneakern und Jeansjacke den sportlichen Touch verstärkt, lässt sich mit Ballerinas oder gar Pumps ebenso leicht ein etwas schickerer Stil kreieren.

    Frau in Polokleid, Dunkelblau mit weißen Punkten
    Polokleid Stretch-Piqué

    Übrigens: Für einen Ausflug ans Wasser ist der leichte Visor aus Papier das perfekte Accessoire zum Polokleid. Er schützt die Augen vor Sonne und der Blick auf die schöne Umgebung bleibt frei.

    Visor aus Papier in Dunkelblau
    Visor Ombre
    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren

    Das kleine Weiße

    by Walbusch
    Weißes T-Shirt ausgebreitet

    Das weiße T-Shirt kommt nie aus der Mode. Grund für uns, der spannenden Geschichte des Klassikers auf die Spur zu gehen.

    Maskenpflicht: Stilsicher Rücksicht nehmen

    by Walbusch

    „Wo ist nur meine Maske hin?“ Sicher haben auch Sie diesen Satz in letzter Zeit schon öfter gehört. Kaum ein modisches „Accessoire“ hat in der jüngeren Vergangenheit eine so steile Karriere hingelegt wie die Mund- und Nasenmaske. Zunächst im medizinischen Sektor beheimatet, schaffte sie es um die Jahrtausendwende im asiatischen Kulturraum während der saisonalen Grippewellen in die Streetfashion.

    Draußen genießen

    by Walbusch
    Pärchen im Garten mit Picknickkorb

    Suchen Sie sich ein schönes Plätzchen im Grünen: am 18. Juni ist internationaler Picknick-Tag!

    Liebling der Redaktion: Die 10-Taschen Weste

    by Walbusch
    zwei männer an strandbar_hemd und weste

    In unserer Serie „Liebling der Redaktion“ stellen wir Ihnen kurz und knackig jeweils einen unserer Artikel vor, der eine besondere Eigenschaft besitzt. Unser Favorit heute: die 10-Taschen-Weste.

    Fünf Fakten über Sneaker

    by Walbusch

    Wissen Sie, wie der Sneaker zu seinem Namen kam? Oder wer die größte Kollektion besitzt? Wir haben fünf spannende Fakten über den bequemsten Freizeitschuh der Welt für Sie zusammengestellt.

    Hätten Sie´s gewusst?

    by Walbusch

    Was hätte Kaiser Wilhelm dazu gesagt? Ob er wohl mit Hunderten in der ersten Reihe vor Kaufhaustüren gestanden hätte? Fieberte er dieser Zeit entgegen? Eins wissen wir bestimmt: Mit dem Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb vom 7. Juni 1909 legte er den Grundstein für das, was heutzutage schlicht Sale heißt: den Schlussverkauf.

    Helden unter uns

    by Walbusch

    Mit der Frage »Wer ist Ihr Alltagsheld?« haben wir dazu aufgerufen, uns von Ihrem persönlichen Held oder Ihrer Heldin zu erzählen. Denn insbesondere in der aktuellen Zeit der Corona-Pandemie sind viele Menschen auf Hilfe aus ihrem Umfeld angewiesen. Uns haben zahlreiche liebenswerte Geschichten erreicht, an einem kleinen Teil davon möchten wir Sie teilhaben lassen.


    :