Wir empfehlen Ihnen unseren Online-Shop nicht mehr mit dem Internet Explorer 11 zu besuchen. Bitte wählen Sie einen alternativen Browser.
Ihr Warenkorb
enthält  Artikel
Unsere Top Basics | Walbusch

Basics dürfen in keinem Kleiderschrank fehlen! Sie sind eine wichtige Ergänzung zu ihrem Outfit und die Grundlage dafür, dass Sie tagtäglich Ihre Garderobe mühelos zusammenstellen können. Ein Basic-Teil ist dabei ein meist unifarbenes, eher schlichtes Kleidungsstück, welches Sie unabhängig von Jahreszeiten und Wetterlagen immer gut kombinieren können. Ein Basic muss übrigens keinesfalls immer Schwarz oder Weiß sein: Auch ein rotes T-Shirt oder ein blaue Bluse gehören dazu.

UNI ODER GEMUSTERT?

Intensive Farben, angesagte Muster, auffällige Struktur – Strick ist chic! Egal ob während der wechselhaften Übergangszeit im Frühling oder an lauen Sommerabenden, aufgrund seiner Vielseitigkeit ist der (Strick-)Pullover ein echtes Basic. Vor allem Uni-Farbtöne sind wegen ihrer guten Kombinierbarkeit prädestiniert für immer neue Outfit-Kreationen – etwa zu bunten Hosen oder über gemusterten Kleidern. Lebhafte Dessins hingegen passen perfekt zum Jeansrock sowie einfarbigen Hosen.

IST SHIRT GLEICH SHIRT?

Das auffälligste Merkmal eines Shirts ist eindeutig die Farbe: Deswegen finden Sie bei uns eine breite Palette an tollen Farbtönen. Aber auch Schnitt und Kombination prägen entscheidend den Gesamtlook: Mit Rundhals-Ausschnitt und schönem Druckmotiv zur Jeans sind Sie im besten Freizeitlook unterwegs, je tiefer der Auschnitt und je feiner Chino oder Rock, desto femininer wird Ihr Auftritt. Achten Sie in jedem Fall auf eine ausreichende Rückenlänge, damit der Saum nicht ungewollt hochrutschen kann.

WIE KOMBINIERE ICH EIN TOP?

Das Top ist unglaublich vielfältig einsetzbar und damit ein echtes Basic: Bei warmen Temperaturen tragen Sie es einfach zusammen mit einem oder mehreren schönen Accessoires. Aber auch unter einem Blazer oder einem weit ausgeschnittenen Pullover sieht das Top blendend aus! Welche Farbe? Alles was gefällt. Alleine bei unserem weichfließenden und superbequemen Viskose-Top haben Sie 20 unverzichtbare Farben zur Auswahl.

WIE VIELSEITIG IST EIN POLO?

Schon ein und dasselbe Poloshirt ergibt mit Jeansrock oder Chino kombiniert ein jeweils völlig unterschiedliches Outfit. Darüber hinaus entstehen durch unzählige Uni-Farben, tolle Streifen-Dessins und aufregende Prints vielfältige Stylingmöglichkeiten.
Die meiste Polos sind übrigens aus hochwertiger, klimatisierender Baumwolle hergestellt. Das sorgt an wärmeren Tagen für besten Tragekomfort und ist ein wichtiges Argument für die Kragenshirts. Apropos Kragen: Auch hier gibt es verschiedenste Ausführungen, größer, kleiner, mal mehr, mal weniger Knöpfe – aber immer betonen Sie eine schöne Halspartie.

WOHER KOMMT DER STREIFEN-LOOK?

Der Streifen-Look kommt ursprünglich aus der maritimen Mode. Aber wie eine frische Brise ist er inzwischen selbst in küstenferne Kleiderschränke geweht und längst zu einem unverzichtbaren Basic geworden.
Einer der Gründe ist die Wandlungsfähigkeit des Designs: Mit dem klassischen Blau/Weiß, sind Sie sportlich aber dennoch elegant unterwegs, buntere Kombinationen sowie solche mit mehr als zwei Farben erzielen eine sportlich-moderne Wirkung. Auf alle Fälle gilt: ob Jeans, Chino oder Rock, Streifen passen einfach immer.

EINE GUT SITZENDE JEANS:

Sie ist der Alleskönner im Kleiderschrank und zählt deshalb zur Basic-Ausstattung: die Jeans. Vorzugsweise in einem klassischen Blau-Ton, denn so lässt sie sich besonders vielseitig kombinieren. Mit einem Shirt und Sneaker zeigt sie sich von ihrer sportlichen Seite, schicker wird es mit einer Bluse.
In jedem Fall sollte die Jeans perfekt sitzen, um der Figur zu schmeicheln. Welchen Schnitt Sie dabei wählen, – ob höher gezogene Taille oder leicht ausgestellte Hosenbeine –, ist Ihren persönlichen Vorlieben überlassen.

JETZT IHRE LIEBLINGSBASICS RICHTIG KOMBINIEREN


: