Ihre Anfrage wird bearbeitet...
  • Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung
    • Die Rechnung liegt der Lieferung bei
    • Sicher zahlen per Bank-Überweisung
    • 30 Tage Zahlungsziel nach Erhalt der Ware
    • Bequem zahlen mit Online-Banking
  • 5 Jahre Garantie 5 Jahre Garantie
    • 5 Jahre Langzeit-Garantie auf das gesamte Angebot
    • Einfach Ware mit Rechnung an Walbusch zurückschicken
    • Kostenlose Nachbesserung, Umtausch oder Ersatz
    • Die Garantie besteht neben der gesetzlichen Gewährleistung
  • Volles Rückgaberecht Kostenlose Retoure
    • Wir tragen bei Versendung über die Österreichische Post die Kosten der Rücksendung der Waren
    • Am besten im Original-Versandkarton und bitte mit Rücksende-Adressaufkleber
    • Die Ware, wenn vorhanden, mit Rechnung an Walbusch zurückschicken
    • Volles Rückgaberecht (Kauf auf Probe) innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware
  • 14-tägiges Rückgaberecht
    • Was nicht gefällt, wird zurückgeschickt oder umgetauscht
    • Zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung
    • Volles Rückgaberecht (Kauf auf Probe) innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware
    • Am besten im Original-Versandkarton und bitte mit Rücksende-Adressaufkleber

Der Blazer: Tausendsassa mit Stil

Was für die Männer das Sakko, ist für die Frauen der Blazer. Kaum ein anderes Kleidungsstück ist so wandelbar wie er und lässt sich so vielseitig kombinieren – am Liebsten zu Jeans, Bleistiftrock oder Bluse. Ein Kleidungsstück, in dem Sie, je nach Modell, sowohl in der Freizeit als auch im Büro einen stilsicheren Auftritt hinlegen. Auf Walbusch bieten wir Ihnen zahlreiche Varianten des zeitlosen Klassikers. Mal mit Knopf, mal mit Reißverschluss, aus Wolle, Stepp, Baumwolle oder Bouclé. Erlaubt ist, was Ihnen gefällt. Entdecken Sie außerdem unsere modischen Damen-Westen.

Vielfältig verführerisch: der Damen-Blazer

Für den Kauf gilt: Es muss nicht immer der schicke Schwarze sein. Schließlich liegt das Geheimnis des Blazers in seiner Vielfalt. Variieren Sie zum Beispiel klassische Modelle im Trachtenstil zur Jeans oder setzten Sie mit einem Blazer in Lederoptik modische Akzente. Unterschiedliche Schnitte, Materialien und Designelemente bieten Ihnen fast unendliche Kombinationsmöglichkeiten. Ein Beispiel: der Blazer im Janker-Stil. Er kommt ursprünglich aus der alpinen Trachtenmode, ist aber heutzutage auch außerhalb von Oktoberfest und Co. äußerst beliebt. Das liegt unter anderem an seinem Material – gewalkte Wolle, die sich schön leicht trägt. Farblich abgesetzte Stoffkanten und Hornknöpfen geben ihm den letzten Schliff. Ein weiterer Freizeit-Favorit ist der Ultraskin-Blazer. Ultraskin sieht Leder zum Verwechseln ähnlich, ist jedoch strapazierfähiger und aufgrund eines speziellen Veredlungsverfahrens sogar schmutz- und wasserabweisend. Müssen Sie den Blazer doch einmal reinigen, stecken Sie ihn einfach in die Waschmaschine. Für feierliche Anlässe empfehlen wir Gala-Blazer, die sehr gut zur Tuchhose oder zum schwarzen Cocktailkleid aussehen. Edle Modelle werden unter anderem aus Jacquard oder Seide gefertigt. Echte Klassiker, wenn auch weniger formell, sind Bouclé- und Tweed-Blazer. In gedeckten Farben passen sie vor allem zum Landhausstil; in Pastellfarben eignen sie sich optimal als leichte Frühlingsjacke.

Einkaufstipps: Blazer online bestellen

Bei Walbusch können Sie eine große Auswahl unterschiedlicher Blazer online kaufen. Damit Ihr neues Lieblingskleidungsstück gut sitzt, bieten wir Ihnen die meisten unserer Modelle als Normal- und Kurzgrößen (bis 164 cm) an. Falls Sie Ihre Kurzgröße nicht kennen, kein Problem: Halbieren Sie einfach Ihre Normalgröße. Außerdem kommt es beim Kauf auf Schnitt, Material und Länge an – ein kleiner Leitfaden:

  • Anlass: Wo möchten Sie Ihren Blazer tragen? Im Büro und für formelle Anlässen eignen sich schlichte schwarze, blaue oder graue Modelle am besten. In der Freizeit darf es dagegen gerne auch mal schön bunt oder gemustert zugehen.
  • Schultern: Damit ein stimmiges Gesamtbild entsteht, gilt es, das Revers wie folgt auf die Schultern abzustimmen: breite Schultern = breites Revers, schmale Schultern = schmales Revers. Auf keinen Fall sollte der Blazer über der Schulter hängen.
  • Ärmel: Klassische Blazer sind mit Langarm ausgerüstet. Im Stehen sollte dieser bis zur Daumenwurzel der Hand reichen. Daneben gibt es Modelle mit sogenannter Bracelet-Länge, bei denen die Ärmel etwas kürzer sind, sowie Blazer mit Dreiviertelarm. Verkürzte Modelle schmeicheln besonders kleinen Frauen.
  • Länge: Sie kann je nach Mode und Modell variieren. Die Passform richtet sich nach der Figur. Die obere Naht des Ärmels sollte bündig mit der Schulter abschließen. Wenn Sie die Arme vor dem Körper verschränken und die Rückennaht nicht spannt, ist alles in Ordnung.
  • Saum: Blazer mit geraden Saum betonen die Stelle, an der sie enden. Ist der Saum an den Kanten leicht abgerundet, wirkt der Hüftbereich optisch schmaler und die Beine erscheinen durch die leicht verkürzte Saumkante länger.
  • Material: Am besten tragen sich Blazer aus feinem Wollstoff oder einem Wollgemisch. In Frühling und Herbst ist aber auch grauer Flanell sehr beliebt. Für weiße Jacken eignet sich Baumwollkrepp. Tweed ist ideal für doppelreihige Blazer.

Blazer auf Walbusch bestellen

Möchten Sie auf Walbusch einen Blazer online kaufen, sind sich bezüglich der Größe aber unsicher, hilft Ihnen unsere Größenberatung in der Produktansicht weiter. Mit ihr können Sie anhand von Alter, Körpergröße und Gewicht ganz leicht Ihre Konfektionsgröße berechnen. Alternativ können Sie sie auch in unseren Maßtabellen ablesen.

Legen Sie viel Wert auf hochwertige Materialien und erstklassige Verarbeitung, möchten aber nicht zu viel investieren, können Sie bei Walbusch Blazer auch günstig kaufen. In unseren Angeboten finden Sie regelmäßig hochwertige Modelle in gewohnter Walbusch-Qualität – zu günstigen Preisen.

Nach oben
:: :: .