Ihre Anfrage wird bearbeitet...
  • Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung
    • Die Rechnung liegt der Lieferung bei
    • Sicher zahlen per Bank-Überweisung
    • 30 Tage Zahlungsziel nach Erhalt der Ware
    • Bequem zahlen mit Online-Banking
  • 5 Jahre Garantie 5 Jahre Garantie
    • 5 Jahre Langzeit-Garantie auf das gesamte Angebot
    • Einfach Ware mit Rechnung an Walbusch zurückschicken
    • Kostenlose Nachbesserung, Umtausch oder Ersatz
    • Die Garantie besteht neben der gesetzlichen Gewährleistung
  • Volles Rückgaberecht Kostenlose Retoure
    • Wir tragen bei Versendung über die Österreichische Post die Kosten der Rücksendung der Waren
    • Am besten im Original-Versandkarton und bitte mit Rücksende-Adressaufkleber
    • Die Ware, wenn vorhanden, mit Rechnung an Walbusch zurückschicken
    • Volles Rückgaberecht (Kauf auf Probe) innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware
  • 14-tägiges Rückgaberecht
    • Was nicht gefällt, wird zurückgeschickt oder umgetauscht
    • Zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung
    • Volles Rückgaberecht (Kauf auf Probe) innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware
    • Am besten im Original-Versandkarton und bitte mit Rücksende-Adressaufkleber

Mit Sandalen kommen Damen luftig durch den Sommer

Am Strand mit Blick auf das blaue Meer, am Badesee mit Freunden oder im heimischen Garten mit der Familie – wenn die Temperaturen steigen und der Sommer dazu einlädt, im Sonnenschein draußen unterwegs zu sein, holen viele Frauen ihre Sandalen aus dem Schuhschrank und freuen sich darüber, auch bei großer Hitze erfrischend leicht an den Füßen gekleidet zu sein. Die riesige Auswahl an Damen-Sandalen bei Walbusch sorgt dafür, dass Sie für jeden Geschmack ein passendes Modell finden – egal ob praktische Klett-Sandalen, sommerlich-verspielte Korksandalen oder, für Damen, die einen eleganten Stil bevorzugen, schicke Sandaletten mit Schmuckriemchen.

Sandalen: Bei Damen schon immer beliebt

Die leichte Fußbekleidung, bei der die Sohle nur mit ein paar Bändern am Fuß befestigt wird, war wohl bereits in der Steinzeit beliebt. Während in kälteren Regionen Lederstücke um die Füße geschlungen wurden und so die ersten Stiefel entstanden, banden sich in Teilen Afrikas die frühen Menschen Palmblätter unter die Füße, um diese vor dem heißen Boden und allerlei Unwägbarkeiten zu schützen. Bereits die alten Ägypter verstanden es, vor über 4.500 Jahren Sandalen mit Holzsohle herzustellen – und je nach dem Einfluss der Trägerin oder des Trägers waren diese reichlich verziert: Die ägyptische Königin Kleopatra trug Sandalen aus weißem Leder, die mit zahlreichen funkelnden Smaragden geschmückt waren.

Die Sandale leistete Frauen und Männern in warmen Gegenden über Jahrtausende gute Dienste – unter anderem verbreitete sie sich in Südamerika und Indien. Im mittelalterlichen Europa galt sie hingegen jahrhundertelang als unschicklich, da das Zeigen von zu viel nackter Haut – insbesondere an den Füßen – als Sünde betrachtet wurde. Erst im 20. Jahrhundert konnte sich die Sandale bei Damen und Herren etablieren und ist seitdem eines der beliebtesten Sommerschuh-Modelle.

Damen-Sandalen richtig kombinieren

Frauen, die mit Sandalen nicht nur sommerlich-leicht, sondern auch stilsicher und modisch gekleidet sein wollen, können diese universellen Tipps beachten:

  • Sandalen in Kombination mit leichten Röcken und Kleidern sehen umwerfend aus. Sie können die Farbe Ihres Rocks und Ihrer Sandalen auch aufeinander abstimmen.
  • Weite, schwingende Hosen sind nicht nur bequem und sorgen im Sommer für eine hervorragende Luftzirkulation an den Beinen, sie passen auch wunderbar zu Ihren Damen-Sandalen.
  • Damen, die trotz eines kurzen Kleids die Aufmerksamkeit nicht zu sehr auf ihre Beine lenken wollen, greifen gerne zu schlichten Frauen-Sandalen ohne auffällige Verzierungen in Schwarz, Weiß oder dezenten Farben wie Beige oder Hauttönen.

Die richtigen Damen-Sandalen online kaufen

Bei den Sandalen, die Damen im Online-Shop von Walbusch finden, steht neben modischem Design und hochwertigen Materialien – die meisten Schuhe sind aus zartem und flexiblem Rindsleder gefertigt – vor allem eines im Mittelpunkt: Ein hoher Tragekomfort auch ohne langes Eintragen der Sandalen. Damit steht Frauen nichts mehr im Wege bei einem Sommerausflug in die Natur oder einem gemütlichen Beisammensein im eigenen Garten.

Nach oben
::