Ihr Warenkorb
enthält 0 Artikel
Baumwolle | Walbusch
Eigenschaften | Walbusch Pflege | Walbusch Sortiment | Walbusch
Eigenschaften von Baumwolle | Walbusch
EIGENSCHAFTEN VON BAUMWOLLE

Baumwolle – eines der vielseitigsten Materialien der Textilindustrie. Diese Pflanze lässt sich nach dem Anbau sowohl in Rein- als auch in Mischformen verwenden und ist als angenehm weiches und leichtes Material bekannt, welches ebenfalls durch seine Langlebigkeit überzeugt und pflegeleicht ist. Zudem besticht Baumwolle als Naturfaser besonders durch seine Robustheit sowie seine hohe Reißfestigkeit. Gleichzeitig ist das Material scheuerfest und gegenüber Säuren unempfindlich. Die Faser gibt überschüssige Wärme gut nach außen ab, sie wirkt nicht isolierend und ist luftdurchlässig. Was Baumwolle besonders hautfreundlich macht? Sie kratzt nicht, denn ihr Griff ist sehr hautsympathisch und anschmiegsam. Darüber hinaus hat sie ein sehr geringes Allergiepotenzial. Außerdem lässt sie sich gut färben und ist sehr hitzebeständig.

Des Weiteren ist Baumwolle sehr saugfähig: Das Gewebe ist in der Lage, viel Flüssigkeit zu speichern, ohne sich nass anzufühlen. Dabei ist auch nasse Baumwolle sehr reißfest (reißfester als im trockenen Zustand) und eignet sich daher optimal für Bettwäsche und häufig zu waschende Kleidung. Natürlich hilft dabei auch, dass Baumwolle im Allgemeinen sehr strapazierfähig und dehnbar ist. Diese Eigenschaften finden sich in den verschiedenen Baumwoll-Arten wieder.

Baumwolle | Walbusch
Baumwolle

Baumwolle wird aus einer malvenähnlichen Staudenpflanze gewonnen. Die Gewächse werden bis zu 3 Meter hoch, es gibt über 300 verschiedene Sorten. Die geernteten Fasern werden aufbereitet und klassifiziert, alles nach internationalen Standards. Längere und feinere Fasern werden als höhere Qualität eingestuft. Die Naturfarbe der Baumwolle liegt meist zwischen schmutzig-grau und cremig-weiß. Baumwolle lässt sich gut färben.

Pima-Baumwolle | Walbusch
Pima-Baumwolle

Pima-Baumwolle ist eine der längsten und feinsten Baumwollfasern. Ihre Faserlänge beträgt 38 bis 41mm. Die größere Faserlänge macht sie weich und robust, zudem hat aus ihr gefertigtes Gewebe einen matten Glanz. Pima-Baumwolle nimmt Färbungen besser an, Farben bleiben länger schön und leuchtend. Sie stammt überwiegend aus Peru, wird aber auch in Ägypten und Australien angebaut. Pima-Baumwolle wird in der Regel von Hand geerntet.

Supima Cotton | Walbusch
Supima Cotton

Supima® bezeichnet Fasern aus hundertprozentiger amerikanischer Pima Baumwolle. Lediglich 1% der weltweiten Baumwollernte genügen diesem Qualitätsstandard. Der Name kommt aus dem Englischen und verbindet die Wörter „Superior“ und „Pima“. Die Fasern von Supima-Baumwolle sind besonders langstapelig: Im Vergleich mit herkömmlichen Baumwollsorten sind sie 45% stärker und 35% länger. Gewebe aus Supima ist doppelt so kräftig und weicher als herkömmliche Baumwolle – und viel farbintensiver.

Hestellung Baumwolle | Walbusch
Herstellung

Baumwollfasern wachsen in Kapseln. Sie werden nach der Reife geerntet. Danach folgt das Entkernen oder „Ginning“: In diesem maschinellen Prozess werden Baumwollsamen und lange Fasern getrennt. Danach presst man die Fasern zu Ballen. In der Spinnerei werden sie dann nach Stapellänge, Qualität und Reinheit geordnet. Nachdem die Baumwollfasern in Form gebracht wurden, verzwirbelt eine Maschine sie zu Garn, aus dem schließlich Gewebe hergestellt werden kann.


PFLEGE VON BAUMWOLLE

Baumwolle ist ein sehr unkompliziertes Material – und ein Traum, was Pflege angeht. Natürlich sollten Sie trotzdem stets alle Hinweise auf dem Pflegeetikett beachten. Zudem kann je nach Materialzusammensetzung eine unterschiedliche Pflege wichtig sein. Schließlich wird Baumwolle oft in Mischgeweben verwendet, um die Eigenschaften des Rohprodukts aus dem Baumwollanbau zu verfeinern.

Waschen | Walbusch
Waschen

Baumwolle ist in der Regel waschmaschinenfest. Sie kann je nach Materialzusammensetzung bei 30 – 60°C gewaschen werden. Bei weißer Baumwolle liegt das Limit sogar bei 95°C. Achten Sie bitte immer auf die Angaben im Pflegeetikett.

Trocknen | Walbusch
Trocknen

Trocknerbenutzung ist bei niedriger Temperatur möglich.

Bügeln | Walbusch
Bügeln

Baumwoll-Artikel können Sie ohne Probleme bügeln. Eine geringe Bügelstufe genügt meist völlig.

Schon gewusst? | Walbusch
Schon gewusst?

Eine gute Baumwollfaser kann bis zu 20 Prozent ihres Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen, ohne zu reißen.


BAUMWOLLE IM WALBUSCH-SORTIMENT

Baumwolle ist zeitlos und wird in so gut wie allen Produktgruppen des Walbusch-Sortiments eingesetzt. Dabei ist sie sowohl in ausschließlicher Form als auch in Abstufungen zu finden – von unterschiedlichen Fasermischungen bis hin zu reiner, 100% Baumwolle. Natürlich finden Sie auch Produkte aus Pima Cotton bzw. Pima-Baumwolle sowie Textilien aus der feinen Supima-Range in unserem Sortiment. Zudem ist Baumwolle vielseitig kombinierbar. Ob edles Basic Shirt oder Highlight Ihres Kleiderschranks in Form eines klassischen Hemdes: Baumwolle ist wandelbar und wird Sie sicherlich nicht enttäuschen.

Herren-Sortiment | Walbusch Damen-Sortiment | Walbusch
::