von Walbusch
Montagmorgen. Ich habe es eilig. Schnappe mir die Jeans und springe, Füße voran in die Hosenbeine. Als nächstes finde ich mich auf dem Boden wieder. Was ist geschehen? An meiner mangelnden Koordination liegt es nicht. Die Lösung ist einfach: Im Eifer des Gefechts habe ich die Jeans meines fünfzehnjährigen Sohnes von der Wäscheleine gegriffen, weil ich in meinem Jugendwahn dieselbe Marke trage wie er. Sein oder mein ist darum nicht so leicht zu erkennen. Von Frauen für FrauenMeiner Frau passiert das nicht. Obwohl wir auch eine Tochter haben, die durchaus Jeans trägt. Denn meine Frau hat die Marke »Not Your Daughter’s Jeans« für sich entdeckt. 2003 in Los Angeles gegründet macht das Label Hosen, die »Nicht die Jeans deiner Tochter« sind. Die Designerinnen von NYDJ wissen, dass Frauen Rundungen haben und darum an Jeans besondere Ansprüche stellen. NYDJ ist eine Marke von Frauen für Frauen. Darum sitzen die Jeans nicht nur perfekt, sondern sind auch figurbetont und sexy. Die Macherinnen v
NYDJ – Not Your Daughter’s Jeans
von Walbusch
Hätten Sie es gewusst? Was ist ein »meist gestricktes oder gewirktes Kleidungsstück für den Oberkörper, das über den Kopf gezogen wird«? Laut Duden ein Pullover, Kurzform Pulli.Ursprünglich ein englischer Begriff – »pull over« bedeutet »überziehen« – ist das Wort seit dem frühen 19. Jahrhundert auch in Deutschland gebräuchlich. Aber einen Carlo Colucci Pullover »Überzieher« zu nennen wäre mehr als unangemessen. Denn die hochwertigen Strickwaren werden, der Name lässt es erahnen, in Italien hergestellt und sind nur zum
von Walbusch
Beglückt von einem atemberaubenden Fest, melden wir uns mit unseren Gewinnern von der Goldenen Kamera aus Hamburg zurück. Mit Walbusch über den roten Teppich.Das Who-is-Who deutscher und internationaler Stars gab sich bei der Goldenen Kamera in Hamburg die Ehre. Darunter natürlich auch Klaus J. Behrendt, der Schauspieler, Tatort-Kommissar und Walbusch-Markenbotschafter. Gemäß Dresscode erschien er zur Preisverleihung in festlichem Walbusch-Smoking, Hemd mit verdeckter Knopfleiste und schwarzer Schleife. Die Folge: Blit
von Walbusch
Beim internationalen Film- und Fernsehpreis Goldene Kamera steht jeder im Rampenlicht. In der Walbusch Lounge geben wir als exklusiver Fashion-Partner des Events den Outfits der Gäste den letzten Schliff. Zu dem medial vielbeachteten Event versammeln sich auch dieses Jahr wieder rund 1.200 geladene Gäste in der dazu festlich geschmückten Hamburger Messehalle. Bei der großen Gala, die dieses Jahr übrigens unter dem Motto »Night Circus« steht, sitzen auch die sechs Glückspilze unseres Gewinnspiels mit im P
von Walbusch
Zugegeben, sie waren seltener geworden, sind aber wieder im Kommen: besondere Anlässe, zu denen man sich in Schale wirft. Anlässe, für die der Smoking aus dem Schrank geholt, die Fliege ordentlich gebunden und die Lackschnürer auf Hochglanz poliert werden. Auf genau diese »goldenen« Momente sind Sie mit uns jetzt bestens vorbereitet: die neue Walbusch »Gold Collection« bietet eine Auswahl an festlicher Garderobe für Sie und Ihn, die jede Saison um einige ausgewählte Kollektionsteile erweitert wird. Um 18
von Walbusch
Männer werden mit zunehmendem Alter zufriedener. Mit 48 Jahren überholen sie Frauen sogar auf der Glücksskala. Das haben amerikanische Wissenschaftler herausgefunden. In den Bereichen Familie, Beruf und Finanzen sind viele Ziele dann erreicht. Und so bleibt wieder mehr Zeit für Freizeitaktivitäten. Außerdem wissen Männer in den besten Jahren besser, was sie wollen – auch in Sachen Outfits. Bestes Beispiel ist Klaus J. Behrendt, bekannter Fernsehkommissar und seit diesem Jahr Walbusch-Markenbotschafter. Männeroutfit »Doppelschicht«Für aktive Männer wie ihn bietet Walbusch die passende Mode. Denn nicht nur Aspekte wie Material, Verarbeitung und Design stehen bei den Kollektionen im Fokus. Ganz wichtig sind auch die richtige Passform sowie kleine Details, die den Tragekomfort maximieren. Und das gefällt auch Klaus J. Behrendt am neuen Smart-Casual-Outfit »Doppelschicht«, das aus Sakko, Weste und Chino besteht. »Das Jeans-Sakko wirkt angezogen und bietet trotzdem jede Menge Spielraum«, freut sich der Schauspieler. Dafür sorgt ein Schneider-Trick: Im Schulter- und oberen Ärmelbereich wir
von Walbusch
Die Grand Dame der französischen Couture (deren Name hier keinesfalls genannt werden darf) soll einmal gesagt haben: »Mode ist vergänglich, Stil bleibt.« Wenn wir uns die Männer so anschauen, die derzeit auf den roten Teppichen in aller Welt unterwegs sind, können wir nur zustimmen: Eines der für Stilsicherheit bedeutsamsten Accessoires überhaupt – die selbstgebundene Schleife – erobert sich gera
von Walbusch
Walbusch: Hallo Herr Behrendt, die Goldene Kamera steht vor der Tür und Sie werden bei dem Event dabei sein. Als Klaus J. Behrendt, Schauspieler, und als unser neuer Markenbotschafter. Wir freuen uns sehr darüber.Klaus J. Behrendt: Ja, ich auch. Kom
von Walbusch
Auf der Jahreskonferenz 2016 brach Daimler-Chef Dieter Zetsche mit einem Tabu: Er präsentierte die Unternehmenszahlen ohne Krawatte und mit offenem Hemd. Gegen jedwede Etikette nahm sich der Vorstandsvorsitzende des Weltkonzerns die Freiheit und präsentierte die Unternehmenszahlen: ohne Krawatte und mit offenen Hemd. Danach widmeten sich Journalisten nicht nur der Gewinn- und Verlustrechnung der
von Walbusch
Sie zählt schon heute zu den imposantesten Bauwerken der Welt: Fünf Dinge, die Sie über die Elbphilharmonie wissen sollten. Hamburg hat 2015 nicht nur die Preisverleihung »Die Goldene Kamera« zurückgewonnen – seit Anfang Januar 2017 sorgt auch ein neues Wahrzeichen in der Hansestadt für Glanz und Glamour: die Elbphilharmonie. Das Konzerthaus zählt schon jetzt zu den imposantesten Bauwerken der Welt. Fünf Dinge, die Sie über die »Elphi« wissen sollten. Spiel mit den Elementen: Die GlasfassadeAn der westlichen Spitze der HafenCity ragt der gläserne Neubau mit seiner geschwungenen Dachlandschaft in den Himmel. 1.100 Fensterelemente ergeben die markante Glasfassade, ein Meisterwerk der Ingenieurskunst. Viele der Scheiben wurden auf den Millimeter genau gebogen und mit kleinen basaltgrauen und reflektierenden Punkten bedruckt. So heizt sich das Gebäude im Sommer nicht zu sehr auf und Wasser, Wolken und Sonne spiegeln sich effektvoll. Völlig losgelöst: Der Große KonzertsaalDer Neubau beherb
Nach oben
::