von Walbusch
Die Grand Dame der französischen Couture (deren Name hier keinesfalls genannt werden darf) soll einmal gesagt haben: »Mode ist vergänglich, Stil bleibt.« Wenn wir uns die Männer so anschauen, die derzeit auf den roten Teppichen in aller Welt unterwegs sind, können wir nur zustimmen: Eines der für Stilsicherheit bedeutsamsten Accessoires überhaupt – die selbstgebundene Schleife – erobert sich gerade ihren Platz zurück. In L.A., Berlin, Hamburg - und vielleicht ja demnächst auch an Ihrem Kragen? Sie wollen wissen, wie Sie Ihren Binder selber perfekt in Form bringen? Wir erklären es Ihnen Schritt für Schritt: 1. Ein Ende länger lassen – 10 bis 12 cm sind optimal. 2. Das lange über das kurze Ende führen. 3. Das lange Ende nach oben durch die Öffnung ziehen und einen Knoten machen. 4. Das kürzere Ende so falten, dass es wie eine fertige Schleife aussieht. 5. Das längere Ende nun von oben über die Mitte der Schlaufe führen. 6. Jetzt das lange Ende wie eine Schlaufe falten. 7. Dieses Ende du
von Walbusch
Walbusch: Hallo Herr Behrendt, die Goldene Kamera steht vor der Tür und Sie werden bei dem Event dabei sein. Als Klaus J. Behrendt, Schauspieler, und als unser neuer Markenbotschafter. Wir freuen uns sehr darüber.Klaus J. Behrendt: Ja, ich auch. Kommt Ihr Schauspieler-Kollege Dietmar Bär auch zur Gala?Da gehe ich mal schwer von aus. Bei so einem Event trifft man bestimmt jede Menge netter Menschen. Auf wen freuen Sie sich besonders? Querfeldein. Ich freu mich eigentlich auf alle. Da sind so viele nette Kollegen – und K
von Walbusch
Auf der Jahreskonferenz 2016 brach Daimler-Chef Dieter Zetsche mit einem Tabu: Er präsentierte die Unternehmenszahlen ohne Krawatte und mit offenem Hemd. Gegen jedwede Etikette nahm sich der Vorstandsvorsitzende des Weltkonzerns die Freiheit und präsentierte die Unternehmenszahlen: ohne Krawatte und mit offenen Hemd. Danach widmeten sich Journalisten nicht nur der Gewinn- und Verlustrechnung der Aktiengesellschaft – sie diskutierten auch rege über die (Nach)Lässigkeit von Top-Managern beim Dresscode. Bekannt für seine
von Walbusch
Sie zählt schon heute zu den imposantesten Bauwerken der Welt: Fünf Dinge, die Sie über die Elbphilharmonie wissen sollten. Hamburg hat 2015 nicht nur die Preisverleihung »Die Goldene Kamera« zurückgewonnen – seit Anfang Januar 2017 sorgt auch ein neues Wahrzeichen in der Hansestadt für Glanz und Glamour: die Elbphilharmonie. Das Konzerthaus zählt schon jetzt zu den imposantesten Bauwerken der Welt. Fünf Dinge, die Sie über die »Elphi« wissen sollten. Spiel mit den Elementen: Die GlasfassadeAn der westli
von Walbusch
Am 04. März ist es wieder soweit: die Goldene Kamera wird verliehen. Mit vielen Promis, prächtigen Roben ... und uns! Walbusch ist erstmalig als exklusiver Fashion-Partner dabei. Wir haben uns vorab über Deutschlands größten Film- und Fernsehpreis schlau gemacht. Infos, die Sie vielleicht sonst nirgends finden, wollen wir Ihnen nicht vorenthalten: Das Material, aus dem Träume sind? 18 Karat vergoldetes Sterling Silber. Denn genau daraus besteht die 25 cm hohe und 800 Gramm schwere Goldene Kamera, die die
von Walbusch
75 Jahre in Schnee und Eis, eine Bergbesteigung und einen Bergsteiger hat sie überlebt: die Strickjacke von »Alan Paine«. Ein internationales Bergsteiger-Team fand 1999 die Leiche des britischen Bergsteigers George Mallory am Mount Everest – nur wenige hundert Meter unter dem Gipfel. Hier war er 1924 unter ungeklärten Ursachen mit seinem Seilpartner Andrew Irvine ums Leben gekommen. Einige der bei ihm gefundenen Kleidungsstücke trugen das Label »W. F. Paine, 72 High Street, Godalming«. 75 Jahre begraben unter Schneemassen hatten der Strickjacke wenig geschadet – ein Beweis für ihre Widerstandsfähigkeit. Ob George Mallory mit ihr jedoch den Gipfel erklommen hat? Niemand weiß es. Daher gelten als Erstbesteiger des Mount Everest Edmund Hillary und Tenzing Norgay. Strickkunst Made in England »Alan Paine«, die traditionelle britische Strickschmiede, wurde 1907 in Godalming, Surrey, gegründet und machte sich zunächst als Ausstatter für Sportler einen Namen. Gerade die Wollpullover mit dem großen V-Kragen wurden beliebt bei Cricket-Clubs, Tennisspielern und Ruderern – und hatten auch unter
von Walbusch
Wir verlosen 3x2 Einladungen zur Goldenen Kamera 2017. In diesem Jahr betritt Walbusch als exklusiver Fashion-Partner zum ersten Mal selbst die Bühne der international bekannten Fernsehgala. Mit guten Hemden, guten Outfits – und vielleicht auch mit Ihnen! Denn Sie haben die Chance, ein Gala-Wochenende für zwei Personen zur Goldenen Kamera 2017 zu gewinnen. Im Gewinn enthalten sind 2 Übernachtunge
Gewinnspiel Goldene Kamera
von Walbusch
Klaus J. Behrendt, Schauspieler und bekannter Fernsehkommissar, stellt als Walbusch-Markenbotschafter ab sofort auch seinen modischen Spürsinn unter Beweis. »Die Mode von Walbusch passt zu mir, schon bei der ersten Anprobe habe ich mich in den Hemde
von Walbusch
Im vergangen Jahr haben wir Kunden dazu aufgerufen, uns ihre Kleiderschrank-Stories zu erzählen: Wie viel Platz haben sie? Und wofür wird er genutzt? Als Gewinn winkten ein professionelles Kleiderschrank-Fotoshooting und ein Walbusch-Gutschein über 1.000 Euro. Die Geschichte von Karin Hörnig hat uns besonders gut gefallen: Die Kölnerin hatte in kurzer Zeit einige Kilos abgenommen. Das Kleiderschr
von Walbusch
Wem es im Winter zu ungemütlich zum Joggen, aber auf der Couch zu langweilig ist, der braucht eine Alternative. Hier unsere Top 3 der Winter-Aktivitäten. 1. Schneeschuhwanderung: Plus: Wunderbares Naturerlebnis. Eignet sich für alle Fitnessstufen. Leicht zu lernen. Verletzungsrisiko gering.Minus: Abhängig von Wetter und Schneehöhe. Basis-Kleidung: Steppjacke, wasserdichte Thermohose, wasserfeste Stiefel.Schneeschuhe kann man leihen. 2. Schlittschuhlaufen:Plus: Gut für Kondition und Gleichgewicht. Wetterunabhängig. Schlittschuhbahnen finden sich nahezu überall. Verletzungsrisiko gering bis mittel.Minus: Wer die Technik nicht beherrscht, muss üben, üben, üben. Und um auf zugefrorenen Seen zu laufen, muss es schon sehr kalt sein. Basis-Kleidung: Fleecejacke, Thermojeans, warme Strümpfe. Schlittschuhe kann man leihen. 3. Skifahren/Snowboarden in der Skihalle: Plus: Wetterunabhängig. Gut für Kraft und Gleichgewicht. Die Skihallen bieten vom Skilift über Kurse für Anfänger bis zur Aprés-Ski
Nach oben
: