Ihr Warenkorb
enthält  Artikel
Figurtypberatung | Walbusch
Der A-Typ Der H-Typ Der V-Typ Der O-Typ
A-Typ | Walbusch

WIR EMPFEHLEN:

Wenn Ihre Figur einer A-Linie ähnelt, sollten Sie Blicke unbedingt auf Ihren schlanken Oberkörper lenken und damit ein optisches Gleichgewicht zu etwas breiteren Hüften schaffen. Das gelingt hervorragend mit auffälligen Mustern und Oberteilen, die den Schulterbereich akzentuieren. Vor allem die Kombination mit einem A-Linien-Rock bringt Ihre schmale Taille besonders gut zur Geltung und kaschiert gleichzeitig die Hüften.
Ein klassischer (Woll-)Mantel – ob offen getragen oder zugeknöpft – betont durch seinen taillierten Schnitt Ihre schmale Körpermitte und rundet den Look ab.

A-Typ | Walbusch A-Typ | Walbusch
A-Typ | Walbusch A-Typ | Walbusch
Der H-Typ | Walbusch

WIR EMPFEHLEN:

Als H-Typ haben Sie von Natur aus eine athletisch Figur mit wenigen Kurven und damit beste Voraussetzungen für einen schönen Look, denn Ihnen schmeichelt eine Bandbreit an Schnitten.
Für etwas mehr Volumen in der Silhouette greifen Sie am besten zu einem ausgestellten Hosenrock, der unterhalb des Knies endet. Entscheiden Sie sich lieber für eine Hose, sollte diese gerade geschnitten sein – beide Versionen betonen Ihre schlanken Beine.
Eine taillierte Jacke mit z.B. auffälliger Steppung zaubert Form in Ihre gerade Figur. Diesen Effekt verstärken Sie zusätzlich mit einem Oberteil mit vertikalem Muster.

H-Typ | Walbusch H-Typ | Walbusch
H-Typ | Walbusch H-Typ | Walbusch
V-Typ | Walbusch

WIR EMPFEHLEN:

Sie sind ein V-Typ? Dann sollten Sie den optischen Schwerpunkt auf Ihre schlanken Beine verlagern. Vor allem figurbetont sitzende oder hüfthohe Hosen eignen sich besonders gut. Mit einem Gürtel betonen Sie zusätzlich Ihre schmale Körpermitte – vor allem dann, wenn Sie das Oberteil in der Hose tragen.
Um die etwas breitere Schulterpartie zu kaschieren wählen Sie Oberteile in schlichten Schnitten, um diesen Bereich optisch zu verschmälern.

V-Typ | Walbusch V-Typ | Walbusch
V-Typ | Walbusch V-Typ | Walbusch
O-Typ | Walbusch

WIR EMPFEHLEN:

Für den O-Typ gibt es viele gute Möglichkeiten, seine Schokoladenseiten hervorzuheben! Setzen Sie beispielsweise auf einen lässigen Strickpullover – gerne etwas länger geschnitten. Durch die Betonung des Oberkörpers wirken Ihre Beine schlanker.
Offen getragene Jacken oder Capes in Hüftlänge strecken ebenfalls die Silhouette optisch.
 

O-Typ | Walbusch O-Typ | Walbusch
O-Typ | Walbusch O-Typ | Walbusch
: