Ihre Anfrage wird bearbeitet...
  • Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung
    • Die Rechnung liegt der Lieferung bei
    • Sicher zahlen per Bank-Überweisung
    • 30 Tage Zahlungsziel nach Erhalt der Ware
    • Bequem zahlen mit Online-Banking
  • 5 Jahre Garantie 5 Jahre Garantie
    • 5 Jahre Langzeit-Garantie auf das gesamte Angebot
    • Einfach Ware mit Rechnung an Walbusch zurückschicken
    • Kostenlose Nachbesserung, Umtausch oder Ersatz
    • Die Garantie besteht neben der gesetzlichen Gewährleistung
  • Volles Rückgaberecht Kostenlose Retoure
    • Wir tragen bei Versendung über die Österreichische Post die Kosten der Rücksendung der Waren
    • Am besten im Original-Versandkarton und bitte mit Rücksende-Adressaufkleber
    • Die Ware, wenn vorhanden, mit Rechnung an Walbusch zurückschicken
    • Volles Rückgaberecht (Kauf auf Probe) innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware
  • 14-tägiges Rückgaberecht
    • Was nicht gefällt, wird zurückgeschickt oder umgetauscht
    • Zur Fristwahrung reicht die rechtzeitige Absendung
    • Volles Rückgaberecht (Kauf auf Probe) innerhalb 14 Tagen nach Erhalt der Ware
    • Am besten im Original-Versandkarton und bitte mit Rücksende-Adressaufkleber

Funktionsjacken: Jacken für Outdoor-Liebhaber

Wenn Sie sich unabhängig von den Witterungsverhältnissen gerne in der Natur aufhalten, wissen Sie, dass es dabei vor allem auf die richtige Bekleidung ankommt. Denn Wind, Regen oder Kälte können das Outdoor-Vergnügen schnell trüben, wenn Sie nicht dem Wetter entsprechend angezogen sind. Ihr zuverlässiger Partner: Funktionsjacken. Sie sind hinsichtlich ihrer Materialeigenschaften und Zusatzfunktionen optimal auf die Ansprüche von Naturfreunden abgestimmt. So bieten sie optimalen Schutz vor den Elementen und halten gleichzeitig ein angenehmes Körperklima aufrecht. Bei Walbusch finden Sie hochwertige Funktionsjacken, zum Beispiel die Jacken von Klepper.

Atmungsaktivität – eine zentrale Eigenschaft von Funktionsjacken

Bei Funktionsjacken steht neben dem Schutz vor Wind und Wetter die Aufrechterhaltung eines angenehmen Körperklimas im Vordergrund, das auch bei körperlicher Aktivität gegeben sein sollte. Der Atmungsaktivität der verarbeiteten Materialien kommt dabei besondere Bedeutung zu. Sie beschreibt die Fähigkeit eines Materials, vom Körper gebildete Feuchtigkeit von der Innenseite nach außen zu transportieren, wo sie verdunstet. So kann es weder zu einem Hitzestau noch zum Auskühlen des Körpers kommen. Ein trockenes Tragegefühl wird aufrechterhalten.

Wichtig: Eine Funktionsjacke kann nur dann ihren Zweck erfüllen, wenn auch die anderen Bekleidungsschichten aus atmungsaktiven Materialien bestehen. Denn nur dann kann die Feuchtigkeit an die nächste Funktionsschicht abgegeben werden. Empfehlenswert ist Kleidung und funktionelle Unterwäsche aus leichten und schnell trocknenden Kunstfasern wie Polyester und Polyamid. Ebenfalls geeignet für „darunter“: Merinowolle, das Naturmaterial mit guten thermoregulierenden Eigenschaften.

Die richtige Funktionsjacke für jeden Zweck

Funktionsjacken weisen Eigenschaften auf, die einen gewissen Zusatznutzen bieten. Welche Eigenschaften neben der Atmungsaktivität im Vordergrund stehen, hängt vom Einsatzzweck der jeweiligen Jacke ab. Grundsätzlich lassen sich mehrere Arten von Funktionsjacken unterscheiden:

  • Hardshelljacken: Wasser- und winddichte Regenjacken, die außerdem atmungsaktiv sind, werden auch als Hardshelljacken bezeichnet. Das Eindringen von Wasser in das Jackeninnere wird entweder durch eine Membran verhindert, die mit dem Grundmaterial verschweißt ist, oder durch eine spezielle Beschichtung. Ausstattungsmerkmale wie wasser- und winddichte Reißverschlüsse und eine verstellbare Kapuze erhöhen den Tragekomfort der Funktionsjacken. Um die Atmungsaktivität zu erhöhen, sind sie oft mit zusätzlichen Belüftungselementen versehen.
  • Softshelljacken: Durch ihre dichte Webart sind sie wasser- und windabweisend. Da sie aus elastischen Materialien gefertigt werden, bieten sie außerdem noch einen hohen Tragekomfort und viel Bewegungsfreiheit. Das zahlt sich besonders bei sportlichen Aktivitäten aus.
  • Fleecejacken: Sie sind nicht nur sehr weich und besonders leicht, sondern auch noch extrem praktisch. Besondere Eigenschaften: Fleece ist ein Material, das stark isoliert, schnell trocknet und sehr atmungsaktiv ist – ideal also, um daraus Funktionsjacken zu fertigen. Die Einsatzmöglichkeiten von Fleecejacken hängen stark von der Art des verarbeiteten Fleecestoffs ab. Entscheidend ist vor allem die Stärke: Während Sie Jacken aus herkömmlichem Microfleece gut unterziehen können, eignen sich schwerere Modelle auch als Oberbekleidung. Wasserdicht sind sie jedoch nicht.
  • Daunenjacken: Daunenjacken sind mit dem feinen Untergefieder von Gänsen oder Enten gefüllt. Aufgrund der dreidimensionalen Struktur der Federn bilden sich zahlreiche kleine Luftpolster im Jackeninneren, die die Körperwärme speichern und so eine effektive Isolationsschicht bilden. Zu den weiteren Vorteilen gehören ihr geringes Gewicht und die gute Komprimierbarkeit. Da die Isolationswirkung von Daunen bei Feuchtigkeit stark abnimmt, eignen sich mit diesem Naturmaterial gefüllte Funktionsjacken nicht für anhaltend feuchtes Wetter. Hier empfiehlt es sich, eine Jacke mit synthetischem Füllmaterial zu wählen. Diese sind zwar etwas schwerer und lassen sich weniger gut komprimieren, wärmen aber auch noch im feuchten Zustand.

Wichtig: Um gute Atmungsaktivität zu gewährleisten, empfiehlt es sich, Funktionsmaterialien möglichst körpernah zu tragen – auch bei mehreren Funktionsschichten übereinander.

Funktionsjacken günstig bei Walbusch kaufen

Walbusch bietet Ihnen eine Auswahl an Funktionsjacken und Westen. So können Sie ein Modell wählen, das Ihren Ansprüchen gerecht wird. Suchen Sie eine preiswerte Jacke mit Zusatznutzen, möchten dafür aber nicht auf die gewohnte Walbusch-Qualität verzichten, empfehlen wir Ihnen unsere Angebote. Hier finden Sie regelmäßig reduzierte Bekleidung, wie auch Funktionsjacken, die besonders günstig sind.

Nach oben
: