Unser Online-Shop unterstützt den Internet Explorer 11 nur noch bis zum 18.01.2022. Bitte wählen Sie einen alternativen Browser.

COLOR BLOCKING - FARBKONTRASTE HARMONISCH INSZENIERT

Color Blocking – das bedeutet einen kreativen Umgang mit Farbkontrasten. Wir zeigen Ihnen, wie Sie den Trend meistern und sich für tolle Herbst-Outfits zunutze machen. Uni-Töne werden kontrastreich miteinander kombiniert, um die Strahlkraft von Kleidungsstücken zu erhöhen. Es geht darum, mit verschiedenen Farbblöcken – einer Basisfarbe und einer oder mehreren Kombinationsfarben – innerhalb eines Outfits zu spielen und sie so zu kombinieren, dass ein cleaner und ausdrucksstarker Gesamtlook entsteht. Am besten wählt man dafür leuchtende Komplementärfarben. Für Einsteiger empfehlen sich 2 Farben, Fortgeschrittene können sich auch an 3 Farben heranwagen. Hier finden Sie Inspiration und noch mehr Tipps zu den aktuellen Basisfarben der Saison – besonders Variationen mit Orange, Grün, Rosa, Blau sind im Kommen. Für den Herrn empfehlen wir im Herbst die Hinguckerfarbe Gelb. Entdecken Sie ganz einfach jede Menge Kombinationsmöglichkeiten, die ganz hervorragend zusammenpassen.

Basisfarbe Orange
Basisfarbe Grün
Basisfarbe Gelb
Basisfarbe Rosa
Basisfarbe Blau

WÄRMENDES ORANGE

Orange – das bedeutet strahlende Wärme, die sympathisch und ansteckend wirkt. Gern auch unter Einbezug benachbarter Rot- und Orangetöne. Besonders dann, wenn Sie einen ruhigeren Look erzielen möchten. Einfach wunderbar herbstlich!

• Mit sattem Blau oder einem tiefen Lila als Kombipartner liegen Sie richtig, da der schöne Kontrast die Wärme des Orange betont.

• Grün sorgt durch den schärferen Kontrast für eine auffälligere Kombination.

• Ein strahlendes Weiß setzt einen neutralen Kontrapunkt.

NATÜRLICHES GRÜN

Grün – ein Farbton, der im Herbst nicht fehlen darf, mischt es sich doch besonders zu Beginn, wenn die Blätter fallen, immer noch unters Laub. Einfach natürlich und von leger bis elegant vielseitig zu kombinieren.

• Mit Rosa wird es etwas auffälliger, aber in dieser Saison auf keinen Fall zu schrill. Als modische Spitze eignet sich dieser Farbton für lebhaftere Outfits.

• Mit Lila wird Ihr Outfit runder und ruhiger – Rosa kann hier als dritte Farbe tolle Akzente setzen.

• Mit Blau wird Ihr Outfit sehr entspannt. In der Ruhe liegt die Kraft könnte man auch sagen. Blau und Grün nie kombinieren? Das ist Schnee von gestern! Achten Sie nur darauf, dass eine Farbe deutlich dunkler als die andere ist.

STRAHLENDES GELB

Gelb – einfach ein Alleskönner im Color Blocking und diesen Herbst besonders für den Herrn ein toller Farbtupfer im Outfit. Es lässt sich sowohl knallig als auch zu Pastelltönen gut kombinieren. So können Sie wohldosiert einen starken Auftritt hinterlassen – oder aber einfach in verblassenden herbstlichen Farbnuancen schwelgen.

• Mit schönen Blautönen ergibt sich eine sehr natürliche Kombination. Klassisch, ruhig und dezent.

• Mit einem strahlenden Orange erzielen Sie das Maximum an herbstlicher Farbwirkung. Ein Indian Summer zum Anziehen. Das hebt die Stimmung an düsteren Herbsttagen.

• Gelb passt natürlich auch gut zu Grün. Einfach eine sehr natürliche Farbkombination, die dem Look das gewisse Etwas verleiht.

FEMININES ROSA

Rosa ist die feminine Allzweck-Waffe, sozusagen der Allrounder unter den Farben. Auch beim Thema Color Blocking ist dieser Ton wunderbar vielseitig einsetzbar – und nicht nur sommerliche Outfits gelingen mit Rosa.

• Mit einem leichten Lindgrün spielt Rosa seine volle Zartheit aus. Das liegt am leichten Weiß-Anteil, der beiden Farben einen sanften, ruhigen Ausdruck verleiht.

• In Kombination mit einem dunklen Blau wird das Outfit gesetzter, ruhiger.

• Eine leichte Kombination für alle Momente im Alltag, die gut angezogen aber nicht zu auffallend zelebriert sein wollen. Rosa und Beige. Während Rosa seine Strahlkraft entfaltet, tritt Beige vornehm in den Hintergrund und rundet den schicken Look ab.

TIEFES BLAU

Besonders für den Herrn ein Klassiker im Color Blocking – tiefes Blau! Beruhigend, klassisch, aber auch vital. Die Weiten des Himmels und der See stehen Pate und inspirieren Ihre Looks.

• Um selbst an dunklen Herbsttagen angenehme Frische auszustrahlen bietet sich die Verbindung von leichtem Rosa und klassischem Blau an – eine Kombi, an die sich auch Herren gerne herantrauen dürfen.

• Blau und Gelb ist vor allem in der Übergangszeit eine naheliegende Kombination, die für Frische sorgt.

• Die Kombinationsvariante Blau und Beige ist etwas zurückgenommener und eine gute Wahl für jene, die Wert auf eine verlässliche Farbkombi legen.

DIE PERFEKTE KOMBINATION – (K)EINE GLÜCKSFRAGE

Sie sehen, in unserem Sortiment finden Sie für jede Color Blocking-Idee die perfekte Kombination. Besonders Zusammenstellungen von Komplementärfarben sind kraftvoll und spiegeln sich in einer großen Auswahl in unserer Kollektion wider. Bei uns finden Sie spannende Farbpartner, mit denen wir Ihnen eine exklusive Auswahl zusammengestellt haben – und das sowohl für den heraufziehenden Herbst als auch für den Rest des Jahres. Suchen Sie sich Ihre Lieblingskombination aus – und lassen Sie sich für Ihr Vorhaben mit diesem Modetrend inspirieren. Und eins ist klar – der Farbreigen Ihrer Outfits wird nicht mit dem Laub des Herbsts verblassen …

ENTDECKEN SIE WEITERE OUTFITS


::